Handtherapie

Im Fachbereich Handchirurgie und Orthopädie werden Patienten mit Verletzungen und Erkrankungen an Knochen, Gelenken, Sehnen und Nerven behandelt.

Das erwartet Sie bei uns

Therapie-Angebot:

  • Präventivtherapie bei Sehnenscheidenentzündungen, CTS, Dupytren etc.

  • Therapie nach Operationen oder Verletzungen der Hand

  • Narbenmobilisation und Pflege

  • Thermische Anwendungen

  • Tapen

Ziel:

  • Mobilisation

  • Schmerzlinderung

  • Förderung der Wundheilung

  • Training von Kraft und Geschicklichkeit

Handtherapie bei:

  • Zustand nach Verletzungen oder OP der Hand, z.B. Carpaltunnelsyndrom, Dupuytrensche Kontrakturen

  • Frakturen im Hand-, Arm- und Schulter Bereich

  • Sehnenverletzungen

  • Sensibilitätsstörungen

  • Gelenkluxationen mit und ohne Kapselverletzungen

  • Zertifizierter Schienenbau

Individuell angepasst

Handtherapie

Behandlungsinhalte:

  • Ergotherapeutische Diagnostik, Behandlung und Beratung

  • Schmerztherapie

  • Manuelle Therapie der oberen Extremität

  • Thermische Anwendungen, Wärme- und Kältetherapie

  • Easy-Tape, Lymph-Tape

  • Umfassende Dokumentation für Sie und Ihren Arzt

Handtherapie

Schienenversorgung:

  • Statische Schienen:

    • Lagerungsschienen
    • Rheumaschienen
    • Handgelenksschienen
  • Dynamische Schienen:

    • Medianusschiene
    • Quengelschienen
    • Radialisschiene

Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns unter Tel.:
0821 50 83 693

Die Rezeption ist zu folgenden Zeiten besetzt:
Montag bis Donnerstag
von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17:00 Uhr.
Freitag
von 8:00 bis 12:00 Uhr.

Außerhalb dieser Zeiten können Sie auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie dann zurück.

In dringenden Fällen wählen Sie bitte:
01515 5227974 oder 0179 1440686

Unser Team